Ein kleines Kaninchen, das nicht laufen konnte, bekam einen Rollwagen und rennt wieder

Little Rabbit Joe hat eine Lähmung der Hinterbeine. Joe und sein gesunder Bruder fanden im Hinterhof eines amerikanischen Hauses in Arizona. Die Leute bemerkten sofort, dass Joe nur durch Ziehen seiner Hinterbeine laufen kann, während sein Bruder aktiv sprang.

Foto: goodnewsanimal.com

Nachdem die Menschen die Tiere geschützt hatten, begannen sie, das Problem der Kaninchenkrankheit zu lösen und beschlossen, einen Karren für ihn zu bauen. Das jüngere Familienmitglied, Liam O’Rourke, entwickelte einen Entwurf für den Wagen und bald war die Erfindung mit Hilfe von Liams Vater fertig.

goodnewsanimal

Joe, mit dem Spitznamen “Joe der Osterhase”, gewöhnte sich schnell an die ungewöhnlichen Transportmittel. Das Video mit ihm wurde auf YouTube gepostet, wo jeder in den Kommentaren Mitleid mit dem armen Kaninchen hat und froh ist, dass sie ihm irgendwie helfen konnten.

Obwohl einige die Notwendigkeit eines Wagens in Frage stellen und argumentieren, dass er die Geschwindigkeit der Bewegung des Kaninchens im Vergleich zu seiner Bewegung nicht wesentlich erhöht, indem es nur seine Beine mitzieht.

Quelle: goodnewsanimal.com

Früher haben wir geschrieben:

HUND HAT NACH DEM FALL VON EINEM RIESIGEN FELSEN ÜBERLEBT

HUNDE, DIE SICH WEIGERN, WIE NORMALE TIERE ZU SITZEN

Share