Die Hauptfrau des Kaisers, warum Napoleon sich von Josephine trennte

Die Hauptfrau des Kaisers, warum Napoleon sich von Josephine trennte

1795 lernt die 32-jährige Josephine im Salon ihrer engsten Freundin Theresia Thalen den 26-jährigen General Napoleon Bonaparte kennen. Zu diesem Zeitpunkt war der spätere Kaiser nur einer der fähigen Offiziere der Armee, der den Aufstand der Royalisten geschickt unterdrückte.

Foto: Screenshot YouTube

General Bonaparte kämpfte gegen Josephines Charme und verliebte sich leidenschaftlich in sie. Josephine neue Kavallerie erschien nett und lustig, aber im Gegensatz zu ihren früheren wohlhabenden Liebhaber, hatte keine Gelegenheit, ihre finanziellen Anforderungen zu erfüllen.

Foto: Screenshot YouTube

Aber Napoleon wollte kein Liebhaber sein, er wollte Ehemann sein und machte Josephine einen Antrag und versprach gleichzeitig, ihre Kinder zu adoptieren.

Josephine konnte dem Druck nicht widerstehen und sagte ja. März 1796 wurde die Ehe zwischen Josephine und Napoleon geschlossen.

Foto: Screenshot YouTube

Für Napoleon war diese Ehe eine Gelegenheit, durch seine Frau Beziehungen zu französischen Eliten aufzubauen, die ihn nicht ernst nahmen. Darüber hinaus glaubte er fälschlicherweise, dass Josephine hatte ein großes Vermögen, und nach der Ehe war gezwungen, die Enttäuschung zu überleben, als er erfuhr, dass der Ehepartner das Geld des Liebhabers ausgegeben.

Foto: Screenshot YouTube

Bis vor kurzem hat Napoleon nichts bemerkt. Aber schon nach seiner Rückkehr nach Paris erfuhr er von den Liebeshandlungen seiner Frau und ihrer Beteiligung an Finanztricks, woraufhin ein Skandal ausbrach.

Josephine war nicht nur schön, sondern auch intelligent. Sie hat es geschafft, ihren Mann davon zu überzeugen, dass es nur ein Haufen Feinde sind.

Im Frühling 1798 fiel Napoleon mit seiner Armee nach Ägypten. Josephine blieb in Frankreich und nahm das Alte an. Als Napoleon davon erzählte, begann er sich auf die Scheidung vorzubereiten.

Quelle: society.com

So können Sie auch lesen:

GEMEINSAMER URLAUB: TIL SCHWEIGER ZEIGTE FOTOS MIT FREUNDEN

ELLEN DEGENERES ENTSCHULDIGTE SICH BEI DEN MITARBEITERN IHRER TALKSHOW NACH DEN VORWÜRFEN

Share