Van Gogh, Napoleon und die Freiheitsstatue: Neuronale Netze stellen das Erscheinungsbild legendärer Charaktere der Vergangenheit wieder her

Sie müssen zugeben, dass viele von uns den Wunsch haben, herauszufinden, wie die berühmten historischen Persönlichkeiten aussahen, die vor der Erfindung der Fotografie lebten. Oder sehen Sie sich zumindest die hypothetische Version an, von der es bereits ziemlich viele gibt.
Und das ist nicht überraschend, wir kennen ihre Namen, wofür sie berühmt sind – auch, aber hier ist das Gesicht! Trotz der Tatsache, dass Porträts oder Skulpturen die Neugier der Menschen nicht vollständig befriedigen – geben Sie ihnen Fotorealismus.

Glücklicherweise haben wir endlich die Ära der neuronalen Netze überlebt, mit deren Hilfe wir noch einmal das angebliche Auftreten derer sehen können, die vor dem 20. Jahrhundert in der Geschichte der Menschheit auf dem Planeten lebten.

Neuronale Netze benötigen nur einige visuelle Hinweise – dieselben Bilder und Skulpturen – und spezielle Algorithmen verwandeln den legendären historischen Charakter (und nicht nur Überraschungen) in eine Person, die uns allen mit gewöhnlicher Nase, Augen und Haaren völlig ähnlich ist.

Hier sind einige aktuelle realistische Porträts, die kürzlich erstellt wurden.

David, Statue von Michelangelo

Foto:twizz.com

Davids Gesicht wurde mit dem Artbreeder-Dienst erstellt, einem der besten Porträtgeneratoren, die derzeit auf der Basis neuronaler Netze arbeiten.

Elizabeth I, Königin von England

Foto:twizz.com

Ein solches Gesicht der Königin wurde auf der Grundlage mehrerer ihrer klassischen Porträts geschaffen.

Napoleon Bonaparte

Foto:twizz.com

Napoleons Gesicht wird durch Artbreeder basierend auf mehreren Porträts erstellt. Die Kleidung wurde aus dem Gemälde von Jacques-Louis David „Kaiser Napoleon in seinem Büro in den Tuilerien“ von 1812 entlehnt.

Vincent van Gogh

Foto:twizz.com

Das Gesicht wurde anhand mehrerer Selbstporträts des berühmten Künstlers, eines Porträts der Hand seines Freundes John Peter Russell und des einzigen Fotos von Van Gogh im Alter von 19 Jahren nachgebildet.

Freiheitsstatue

Foto:twizz.com

Neuronale Netze verwandelten das berühmte Denkmal in ein Mädchen ähnlich wie Kate Winslet!

Bonus: Billy Kid ist ein berühmter amerikanischer Verbrecher des 19. Jahrhunderts

Foto:twizz.com

In diesem Fall restaurierte der Autor des Porträts mit Hilfe neuronaler Netze ein echtes Foto (eines von zwei existierenden) des berühmten Banditen.

Im März dieses Jahres wurde die Remini-Anwendung im Netzwerk immer beliebter – sie verbessert die Qualität von verschwommenen und qualitativ minderwertigen Fotos erheblich. Er wurde an Memen und alten Bildern a la Billy Kid getestet. Schauen Sie mal, die Ergebnisse sind auch sehr interessant!

Quelle:twizz.com

Wir haben früher berichtet:

DER MANN HALF DEM HUND, DER TRAURIGE GESCHICHTE HATTE

DIE BESITZERIN LIESS DIE KATZE AUF DEN HOF UND ALS SIE ZURÜCKKAM, WAREN ES BEREITS ZWEI. UND SELBST SIE KONNTE NICHT VERSTEHEN, WO WAR IHRE EIGENE

Share